17.09.2013

media.netFINANCE: RoundTable für StartUps: Praxiswissen Investorenbeteiligung

Im Rahmen eines Frühstücks fand am Morgen des 17. September in den Räumen der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft RBS RoeverBroennerSusat bereits der vierte RoundTable für Startups in Zusammenarbeit des media.net und RBS statt. In einer Präsentation stellten Rainer Weichhaus und Konstantin Maretis diesmal das Thema Praxiswissen Investorenbeteiligung vor.

Nach erfolgreicher Gründung benötigt das Startup in der Early-Stage-Phase zur weiteren Produktentwicklung und zum nachhaltigen Aufbau des Geschäfts oftmals dringend Kapital. Eine klassische Fremdfinanzierung kommt aufgrund der liquiditätsbelastenden Zins- und Tilgungsleistungen und den mangelnden Kreditsicherheiten für das Startup regelmäßig nicht in Betracht. In dieser Situation kann Venture-Capital (VC) für das Startup eine interessante Option sein. Zumal der VC-Investor neben dem für das weitere Wachstum dringend benötigte Kapital dem Startup auch betriebswirtschaftliches Know-how, Managementberatung und Zugang zu wichtigen Ressourcen und Netzwerken verschaffen kann.

Die Referenten zeigten anschaulich auf, wie eine solche VC-Investorenbeteiligung ablaufen kann und welche wesentlichen Punkte bei einem Investorenbeitritt beachtet werden müssen. In der aufschlussreichen Präsentation mit einer lebendigen Gesprächsrunde erhielten die Teilnehmer Antworten auf ihre zahlreichen Fragen und diskutierten im Anschluss bereits die Themen für den nächsten RoundTable für Startups.

Wir danken Rainer Weichhaus und Konstantin Maretis für die spannenden Einblicke in das Thema und RBS RoeverBroennerSusat für die Gastfreundschaft und den tollen Rahmen.

 

Förderer und Partner

 

Roever Broenner Susat Mazars

Newsletter

Informieren Sie sich wöchentlich über Neuigkeiten unserer Mitglieder, interessante Veranstaltungen und News aus der Kreativbranche.

Jetzt bestellen!