Mit Veranstaltungen, Messebeteiligungen, aber auch etablierten Formaten wie startup.net:catapult und dem Investors‘ Dinner stärkt das startup.net berlinbrandenburg die Digitale Wirtschaft und die regionale Gründer-Szene. Das Netzwerk will die jungen Unternehmen untereinander aber vor allem auch mit der „Old Economy“, mit Investoren, Politik und Institutionen sowie Hochschulen zusammenbringen.

startup.net:catapult#7: Peergroup-Learning – Access to Finance – Mentoring – Accelerator Network

 

 

Die Bewerbungsphase für den 7. Durchgang ist vorbei und das Programm hat bereits begonnen. Wir bitten daher von weiteren Bewerbungen abzusehen.

Das ist startup.net:catapult:
Das 10-monatige Programm hilft Startups und jungen Unternehmen der Medien- und Digitalen Wirtschaft in Berlin und Brandenburg, ihre Erfolgschancen dauerhaft zu erhöhen. Ein bis zwei abendliche Treffen pro Monat garantieren den Unternehmern einen vertraulichen Zugang zum Erfahrungsschatz und Netzwerk anderer Gründer, Finanzierungs-Coaching und Mentoren. Rund 200 Gründer/innen in sechs Jahren haben startup.net:catapult#1-#6 absolviert, darunter 6Wunderkinder, sMeet, Twago, UPcload, Textunes, iversity und Adspert.
Seit 2009 wird das unabhängige Programm vom media.net berlinbrandenburg e.V., größtes branchenübergreifendes Unternehmensbündnis der Medien-, Kreativ- und Digitalen Wirtschaft in der Hauptstadtregion, regelmäßig ab September in Berlin durchgeführt.

Das ist NEU bei startup.net:catapult#7:
Der Schwerpunkt auf „Access to Finance“: Wo finde ich Kapital? Wie pitche ich erfolgreich vor Investoren? Wie erziele ich gute Konditionen?
Brandneu ist die erweiterte Zusammenarbeit mit den Acceleratoren hub:raum, Axel Springer Plug and Play und Microsoft Ventures. Startups aus allen Accelerator-Programmen treffen sich bei gemeinsamen Round Tables und dem startup.net:CLUB zum Networking und Austausch.
Außerdem frisch im Boot: Die Startup Clinics des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) bieten Antworten auf viele Gründerfragen.

In a nutshell - das startup.net:catapult#7 Programm:

  • Peer-Learning in kleinen Gruppen: Erfolgreich von anderen Gründern lernen.
  • Access to Finance: Crashkurs Finanzierung ab September 2015.
  • Keine Anteile: Dein Unternehmen bleibt Dein Unternehmen. Punkt.
  • Mentoring: Zugang zu Experten, Mentoren und den Startup Clinics des HIIG.
  • Kooperation mit führenden Acceleratoren: hub:raum, Plug and Play, Microsoft Venture.
  • Business Networking: Zugang zu über 400 Medien/Kreativunternehmen im media.net und einem internationalen Netzwerk.

Das bietet startup.net:catapult#7:
startup.net:catapult beginnt im September 2015 und endet im Juni 2016. Verschiedenste Formate und Veranstaltungen stehen für die teilnehmenden Startups auf dem Programm.

Peer-Learning in kleinen Gruppen: Erfolgreich von andern Gründern lernen

  • Vertraulicher Erfahrungsaustausch zwischen den Gründern
  • Feste Gruppe – hohe Vertrauensbasis – voneinander lernen – „successes and failures“ – ggf. auch eine Gruppe in Englisch.
  • 1 monatliches abendliches Treffen zwischen September 2015 bis Juni 2016 (verpflichtend).

Access to Finance: Crashkurs Finanzierung ab September 2015

  • Funding: Wo finde ich Kapital?
  • Investoren-Pitch: Wie bewerbe ich mich? Wie pitche ich erfolgreich?
  • Closing: Wie erziele ich gute Konditionen?

Mentoring: Zugang zu Experten und Mentoren

  • Bis zu 20 Mentoren im Pool des media.net und startup.net
  • Relevante Themenfelder: Finanzierung, Recht, Vertrieb, Recruitment, Business Development, Marketing, Internationalisierung etc.
  • Bevorzugte Teilnahme an den Startup Clinics des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG).
  • Boardroom Meetings – Gruppentreffen mit erfahrenen Entrepreneuren und Managern.

Business Networking und Kooperation mit führenden Acceleratoren

 

Was kosten startup.net:catapult#7 und die Mitgliedschaft im media.net für Startups?
Die Teilnehmer zahlen einmalig pro Unternehmen 250 EURO netto mit Beginn des Programms (Unkostenbeitrag Verpflegung Peergroup-Treffen) und den Mitgliedsbeitrag des media.net berlinbrandenburg e.V., je Teilnehmer/Member Card pro Jahr (2016) 150 EURO netto bzw. Halbjahr (2015) 75 EURO netto (Startup-Neumitglied).

Noch Fragen? Dann sende uns gerne eine Mail an: catapult@medianet-bb.de.

Eine Übersicht über die Teilnehmer finden Sie auch rechts im Download-Bereich.

Überblick über die catapult ALUMNI


Unsere catapult ALUMNI der Jahrgänge 2009 bis 2015. Zum Download rechts.


Newsletter

Informieren Sie sich wöchentlich über Neuigkeiten unserer Mitglieder, interessante Veranstaltungen und News aus der Kreativbranche.

Jetzt bestellen!

Ihr Ansprechpartner:

Christopher Hohage
Mitglieder- und Projektmanagement | Branchenkoordinator Internet, Mobile, IT, TK, Werbung

Tel.: 030 2462 857 – 12
Fax: 030 2462 857 – 19

hohage@medianet-bb.de