Marken geben jedes Jahr Milliarden für die Erstellung von teuren Werbemitteln aus, die anschließend vom Konsumenten geblockt, “geskippt” oder einfach ignoriert werden, um anschließend noch mehr Geld in die Distribution dieser Werbung, die niemand sehen will, zu investieren.

Mithilfe einer datengetriebene Themenidentifizierung auf sämtlichen sozialen Netzwerken sowie eines iterativen, performancegetriebenen Produktionsprozesses, erstellt Stoyo Engagement-starke Markenkommunikation, die sich der Konsument freiwillig anschaut.

Stoyo wurde 2015 in Berlin gegründet und hat bereits über 10 Milliarden Video Views erzielt.