Mit über 1.000 Mitgliedsunternehmen ist eco der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa. Seit 1995 gestaltet eco maßgeblich das Internet, fördert neue Technologien, schafft Rahmenbedingungen und vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik und in internationalen Gremien. Leitthemen sind Zuverlässigkeit und Stärkung der digitalen Infrastruktur, IT-Sicherheit und Vertrauen sowie Ethik und Selbstregulierung. Deshalb setzt sich eco für ein freies, technikneutrales und leistungsstarkes Internet ein.

Zahlreiche eco Services machen den Markt für Anbieter und Anwender transparenter, Gütesiegel stehen für Qualitätsstandards. Mit Beratungsangeboten für Mitglieder unterstützen wir bei Fragen zum Datenschutz. Für alle Internetnutzer erhöhen wir die Sicherheit und verbessern den Jugendschutz.

Als Verband ist es eine unserer wichtigsten Aufgaben, die Interessen der Mitglieder gegenüber der Politik und in nationalen sowie internationalen Gremien zu vertreten. Neben unserer Hauptgeschäftsstelle in Köln haben wir ein eigenes Hauptstadtbüro in Berlin, eine Niederlassung in München und sind bei allen relevanten politischen Entscheidungsprozessen mit unserem Büro in Brüssel vor Ort.

eco ist Gründungsmitglied von EuroISPA, der Dachorganisation europäischer Internetwirtschaftsverbände, vertritt die deutsche Industrie mit einem Sitz im Council der Generic Names Supporting Organization(GNSO) bei ICANN und ist treibende Kraft hinter dem Internet Governance Forum – kurz: Wir gestalten das Internet.