Die erfolgreichen Filme der Welt sind Genrefilme. Wir sind die Generation, die von mitreißenden und emotionalen Unterhaltungsfilmen gepackt und mitgerissen wurde. Der deutsche Film ist aber leider durchzogen vom melodramatischem Betroffenheitskino, gegen Kritik imprägnierten sozialen Realismus, normierten romantischen Komödien oder herzschlaglosem Betäubungsfernsehen. Nur selten erblicken Filme das Licht der Kinosäle, die die Zuschauer herausfordern, begeistern oder sie emotional und physisch Achterbahn fahren lassen.

Wir zeigen verlorene Vielfalt auf, schaffen ein Bewusstsein für Genre in und aus Deutschland und bilden ein Forum für interessierte Genrefans, Filmemacher, Branchenvertreter und Interessierte, sich auszutauschen, anzuregen und zu diskutieren. Unsere Vision ist, dass wir mit der GENRENALE entscheidend dazu beitragen, dass sich der Nährboden für den Genrefilm aus Deutschland verbessert, indem wir eine bisher fehlende Genrekultur schaffen.