In Berlin-Kreuzberg in den Aquahöfen hat der DAX-Konzern Henkel auf 1.300 Quadratmetern ein Innvovations- und Technologiezentrum geschaffen, um die digitale Transformation des Unternehmens weiter voranzutreiben und durch die Digitalisierung die Wertschöpfung für Kunden und Konsumenten zu steigern. 

Bis zu 100 Mitarbeiter schaffen im Zusammenspiel mit dem Startup-Ecosystem Berlins marktorientierte neue Technologielösungen und fördern innovative Geschäftsmodelle. Es ist der weltweit erste Digital Innovation Hub des Konzerns, der mit starken Marken, Innovationen und Technologien führende Marktpositionen im Industrie- und Konsumentengeschäft hält.