Auf 350 Quadratmetern Altbaufläche, nur 5 Minuten Fahrtweg vom Alexanderplatz entfernt, haben Silvia Steude und Katja Thiede Raum zum Arbeiten und für Veranstaltungen geschaffen. Und Freiraum – für Mütter und Väter, die sich ihren beruflichen Projekten widmen möchten. Im juggleHUB stehen 30 flexibel oder fest anmietbare Schreibtischarbeitsplätze zur Verfügung, die tage- oder monatsweise angemietet werden können. Drei Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe bieten Platz für Meetups, Workshops und Firmenevents.

Die beiden Gründerinnen merken sich nicht nur die Kaffee-Vorlieben ihrer Coworker/innen, sondern verstehen es auch, Menschen und ihre Skills passgenau zusammenzuführen. Regelmäßige Netzwerkveranstaltungen und Community-Events, wie das monatliche „Eat & Greet“, fördern den gegenseitigen Austausch.

Wer im juggleHUB arbeitet, Veranstaltungen durchführt oder besucht, kann bei Bedarf die Kinderbetreuung vor Ort nutzen. In einem separaten Bereich kümmern sich erfahrene Betreuerinnen parallel um bis zu sechs Kinder ab zwei Monaten. Im Schlafraum nebenan können Eltern und/oder Kinder ihre Akkus wieder aufladen.