Herausgeberin der Tageszeitung LAUSITZER RUNDSCHAU ist die LR Medienverlag und Druckerei GmbH. Einem dynamischen Marktumfeld begegnen die 270 fest angestellten Mitarbeiter des Unternehmens mit verschiedenen innovativen Geschäftsfeldern. Mit einer verkauften Auflage von rund 85.000 Exemplaren werden täglich etwa 270.000 Leser erreicht. Die internetaffine Zielgruppe kann sich an jedem Ort und zu jeder Zeit unter www.lr-online.de informieren. Darüber hinaus umfasst die Produktpalette der multimedialen Angebote eigene Iphone-, IPad- und Android-Applikationen, ePaper, elektronische Magazine, Leserreporterplattformen „Leser für Leser“ und das eigene Gastroportal finerio.de.

Die Rheinische Post Mediengruppe übernahm in 2012 die Mehrheit der Geschäftsanteile an der Saarbrücker Zeitung, die auch 100% der Anteile an der LAUSITZER RUNDSCHAU hält. Durch diesen Zusammenschluss entstand eine der größten Regionalzeitungsgruppen in Deutschland. Mit starken regionalen Marken stellt sich die Gruppe den ständig wachsenden Herausforderungen des Marktumfeldes. Mit dem Anzeigenblatt „Lausitz am Sonntag“ ist das Medienhaus LAUSITZER RUNDSCHAU auch am siebten Tag der Woche präsent. Seit dem Jahr 2000 ist RPV als regionaler Anbieter für Postdienstleistungen auf dem Markt tätig.