Die Staramba SE nutzt dafür als technologische Basis ihren eigens entwickelten 3D-Scanner, um detailreiche Körperscans anzufertigen und diese dann in 3D Avatare umzuwandeln. Diese können dann in verschiedenen Qualitätsstufen für verschiedene Medien angewendet werden, so zum Beispiel für den Vollfarb-3D-Druck, Videospiele oder Virtual Reality.

Staramba arbeitete bereits mit renommierten Partnern an der Fertigung fotorealistischer Darstellungen von Fußballspielern (FC Bayern München, Real Madrid, Arsenal London und andere). Aber auch Avatare des Papstes, der NFL Football League und diverser Musiker wie Linkin Park gehören zum Portfolio.