1. Herr Weyel, Tore schießen, Spiele gewinnen – Ihr Unternehmen Stryking verknüpft die reale und die echte Welt. Was genau sind Fantasy Sports Games?
    • Bei Fantasy Sports geht es darum, das beste Team aus professionellen Sportlern zu wählen. Auf unserer digitalen Plattform Football-Stars erhält jeder Nutzer die Chance ein Team aus echten Fußballspielern zusammenzustellen, um gegen Freunde oder andere Nutzer anzutreten. Die echten Sportler werden jeden Spieltag auf Basis ihrer realen Leistungsdaten von unserem Datenpartner Opta analysiert und bewertet. Der Nutzer mit dem besten Team gewinnt den Spieltag. Damit setzen wir die Nutzer auf den virtuellen Trainer- und Managerstuhl zugleich. Auf unserer Plattform Football-Stars bieten wir den Nutzen zwei verschiedene Modi: den Saison-Modus und den Challenge-Modus. Im Saison Modus versucht der Nutzer im Laufe einer Saison ein Team zusammenzustellen, welches regelmäßig viele Punkte sammelt, um am Ende der Saison auf Platz 1 der Tabelle zu landen. Der Challenge-Modus ist spontaner, da der Nutzer ein Team für einzelne Fußballspiele zusammenstellt, um gegen andere Nutzer anzutreten. Wir entwickeln zum Beispiel viele Challenges für die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Fantasy Sports deckt eine Vielzahl an Sportarten ab, wobei zwei Faktoren wichtig sind: Es muss sich um einen Teamsport handeln, damit eine Auswahl zwischen verschiedenen Spielern besteht, und es müssen die Leistungsdaten der Sportler erhoben werden. Unser Fokus liegt vorläufig auf Fußball, in der Zukunft könnten wir aber auch andere Sportarten integrieren.
  2. Sie werden in Kürze eine eigene Kryptowährung, die STRYKZ-Tokens, einführen. Warum?  Und von welchen Größenordnungen sprechen wir?
    • Mit der baldigen Einführung unseres STRYKZ Tokens wollen wir eine nutzerzentrierte Plattform schaffen, um unseren Nutzern die Chance zu geben, aktiv zur Weiterentwicklung und dem Spielerlebnis der Plattform beizutragen. Nutzer können sich zum Beispiel STRYKZ Token verdienen, in dem sie Artikel über anstehende Fußballspiele schreiben, Statistiken auffrischen oder Freunde einladen. Der STRYKZ Token kann im Anschluss für den Football-Stars VIP-Club eingesetzt werden oder für besondere Fanartikel, z.B Trikots mit der Unterschrift unseres Markenbotschafters Luís Figo. Der Zeitpunkt des Token Sales ist mit der laufenden Fußball-Weltmeisterschaft strategisch sehr gut gewählt, da wir dadurch eine echte Verbindung zu unserem Produkt schaffen. Der öffentliche STRYKZ Token-Verkauf wird am 29. Juni starten. Das Softcap, also der Mindestbetrag für die Realisierung unserer Pläne, unseres Token Sales liegt bei 4 Millionen USD und das Hardcap, der Maximalbetrag, bei 20 Millionen USD. Nach unserer erfolgreichen Pre-Sale Phase sind wir guter Dinge, dass wir unser Ziel erreichen.
  3. Der Umsatz auf den Daily Fantasy Sports-Plattformen in den USA liegt bei etwa 30 Mrd Dollar. Wie entwickeln sich die Märkte in Deutschland, Europa, Asien? Wo sehen Sie Ihr Unternehmen in drei Jahren?
    • Fantasy Sports sind eine große Industrie in den USA, wo bis zu 20% der Bevölkerung Fantasy Sports spielen. Unser Fokus liegt momentan vorrangig auf dem deutschen Markt, wo wir bereits eine offizielle Bundesligalizenz besitzen und Partnerschaften mit dem kicker und sportdigital.tv geschlossen haben. Mittel- bis langfristig haben wir jedoch den asiatischen Markt als enorm wichtig identifiziert. Fantasy Sports sind in Asien bisher nicht weit verbreitet, auf der anderen Seite sind viele Asiaten aber große Sportfans. Gerade im Fußballbereich gibt es eine riesige Begeisterung, wenn es um europäische Fußballteams geht. Wir sind momentan auf der Suche nach lokalen Partnern, welche uns mit ihrem Wissen und ihren Verbindungen weiterhelfen können. Mit Thomas Kroth haben wir kürzlich einen externen Berater hinzugewonnen, welcher hervorragend mit vielen deutschen und japanischen Fußballclubs vernetzt ist. Als ehemaliger Bundesligaspieler und jetziger Spielerberater kennt er die richtigen Leute und wird uns eine große Hilfe sein, die richtigen Türen zu öffnen. Mit kompetenten Beratern wie Thomas Kroth sind wir guter Dinge, dass wir mit Football-Stars in den nächsten Jahren den asiatischen Markt erobern.

Juni 2018

Foto: Stryking

Profil von Stryking Entertainment GmbH

Stryking Entertainment GmbH030 609858377 dirk.weyel@stryking.com http://www.stryking.com/

Die Stryking Entertainment GmbH beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Betreuung von Communities basierend auf qualitativ hochwertigen Online- und Mobile-Games für den digitalen Massenmarkt.

Profil