Als branchenübergreifendes Netzwerk etablierter Unternehmen und junger Startups hat es sich das media:net berlinbrandenburg zur Aufgabe gemacht, diese beiden „Welten“ miteinander zu verknüpfen und durch einen gepflegten und anregenden Austausch voneinander profitieren zu lassen.

Aus dem Hause DuMont Berliner Verlag kommen vier starke Marken: Berliner Zeitung, Berliner Kurier, die Anzeigenzeitung Berliner Abendblatt und das Onlineportal Berlin.de. Neben dem Umzug aus der Karl-Liebknecht-Straße in die Alte Jakobstraße gab es auch innerhalb des Unternehmens eine komplette Umstrukturierung. Der Berliner Verlag, in 1945 gegründet, hat mehrere Transformationen durchlaufen; neben dem Umzug vom Alexanderplatz in die Alte Jakobstraße sind auch interne Strukturen neu geordnet worden.

An diesem Abend trafen ausgewählte Experten aus unserem Netzwerk aus den Bereichen Games, Werbung, Strategie, Musik, Digitale Wirtschaft auf Vertreter des Berliner Verlags.

Thema war u.a. der Transformationsprozess im Allgemeinen und im Speziellen für das Verlagswesen. Welche Unternehmenskultur unterstützt die Mitarbeiter in eigenverantwortlichem Handeln und Führen,  welche Fehler- und Lernkultur wird gepflegt und wann dürfen bzw. müssen  Mitarbeiter selbstständig Veränderungsprozesse anschieben.

Wir möchten uns bei allen anwesenden Experten unseres Netzwerks für ihren fachlichen Support bedanken, wie z.B. Experimental Game/ GamebookMyHammerNative Instruments, SOFTGAMESThe Marketing Catalysts und Webtrekk!

Eine Veranstaltung von

In Zusammenarbeit mit

Mit freundlicher Unterstützung