Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Maria Wagner (media:net berlinbrandenburg e.V.), Antje Nestler (Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut) und Jenni Wergin (Medienboard Berlin-Brandenburg) begleitete Ruth Lemmen (Gründungsmitglied und Botschafterin von Womenize!) die Vorstellung der partizipierenden Unternehmen.

Darunter vertreten: Ares Tech, Baby Giant Hollyberg, College of X, exozet Berlin, Experimental Game, Freaks 4U Gaming, Games Academy, GAMEVIL COM2US, King, KOLIBRI Games, Mad About Pandas, Matchmade, Serious Games Solutions, SOFTGAMES, Stratosphere Games, Toadman, Ubisoft Blue Byte, VividChain und YAGER.

In einem kurzen Pitch von 7 Minuten bewies ein jedes Unternehmen anhand aktueller Stellenausschreibungen die Vielseitigkeit der Gameswirtschaft und gab den Teilnehmern einen Einblick in sein „täglich Brot“. Beim anschließenden Get-Together erhielten die Alumni, Studenten, Juniors etc. die Möglichkeit, bei Speis und Trank mit den Ausstellern ins persönliche Gespräch zu treten.

Der games:net INDUSTRY DAY stellte den ersten Tag der gleichnamigen Veranstaltungsreihe vom 06. bis 08. November 2018, zu welcher Recruiter verschiedenster Firmen aus Gameswirtschaft, Film- und Videoproduktion sowie Werbe- und Digitalwirtschaft ihre potentiellen Mitarbeiter persönlich kennenlernen durften. Rund 200 Personen nahmen am games:net INDUSTRY DAY teil.

Wir danken unserem Gastgeber, den Förderern und Sponsoren herzlich für ihre Unterstützung!

Organized by

In cooperation with

Funded by

Media partner

Partner of the games:net initiative

Participating companies

University partners

 

Partner of the Industry Day