Führungskräfte und Experten der Branche mit umfassender Lehr- und Berufserfahrung vermitteln das künstlerische, kaufmännische, wirtschaftliche, organisatorische und juristische Fachwissen, das im beruflichen Alltag benötigt wird. Die klassischen Aufgabenbereiche – Projektplanung, Finanzierung, Organisation, Durchführung von Dreharbeiten, Postproduktion, Verleih und Vertrieb – werden ausführlich behandelt. Daneben stellen Themenbereiche wie internationale Filmfinanzierung, Vertriebsstrategien und Koproduktionen, aktuelle Entwicklungen auf dem Medienmarkt, technische Innovationen und neue Medienangebote sowie moderne Verhandlungsführung und Kommunikation wichtige Inhalte dieses Lehrgangs dar.

Die Teilnehmer erlernen den Umgang mit der Software „SESAM“, die im modernen Medienmarkt unter anderem als Software für das Kalkulieren audiovisueller Projekte etabliert ist. Die Software wird während des Lehrgangs jedem Teilnehmer kostenlos zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen gibt es hier.

media:net Mitglieder erhalten 20 % Rabatt, weitere Informationen gibt es im Mitgliederbereich.

Profil von iSFF an der VHS Berlin Mitte

iSFF an der VHS Berlin Mitte030 901837416 info@isff-berlin.eu http://isff-berlin.eu/

Das iSFF in Berlin ist einer der größten zertifizierten Weiterbildungsträger der Kreativbranche. Nach der Maxime „von der Branche für die Branche“ bildet das Institut zielgerichtet Film- und Fernsehschaffende, professionelle Schauspieler und Musicaldarsteller weiter.

Profil

Foto: Stefani Lange