CEO-Kommunikation als Chance: Auf nach Berlin!

CEOs prägen das Image eines Unternehmens und geben ihm ein Gesicht. Die Positionierung eines CEOs muss heute elementarer Bestandteil einer Kommunikationsstrategie sein. Sie ist eine Chance.

„No politics“ war gestern. Unternehmen müssen sagen, wofür sie stehen. Die Reputation eines Unternehmens kann davon profitieren, wenn Konzernlenker Haltung zeigen, authentisch wirken und vorausschauend agieren. CEOs können Unternehmen und Marke aber auch Schaden zufügen, wenn sie sich Skandale leisten.

CEOs müssen nach innen und außen wirken. Intern gilt es, Mitarbeiter zu motivieren, sie zu begeistern. Nach außen Stakeholder, Medien und Öffentlichkeit zu überzeugen.

Alle weiteren Infos gibt es hier.