Was ist das media:net?

  • Das media:net berlinbrandenburg ist eines der größten und erfolgreichsten regionalen Netzwerke der Medien- und Digitalwirtschaft in Deutschland. Wir bilden die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik – für Sie, Ihr Unternehmen, Ihre Interessen und Ihren Standort Berlin-Brandenburg. Aufgrund von exzellenten Kontakten sowohl in die Wirtschaft und Politik als auch in die Forschung ist das media:net breit vernetzt und am Standort sehr gut aufgestellt.

Wie wird man Mitglied?

  • Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder Sie füllen den Antrag direkt HIER online aus, oder Sie drucken sich das Formular aus und senden es uns per E-Mail, Post oder Fax zu.

Was macht das media:net eigentlich alles?

  • Das media:net veranstaltet im Jahr über 130 verschiedene Veranstaltungen mit seinen verschiedenen Initiativen. Eine Übersicht zu den aktuellen Events finden Sie hier. Unsere Initiativen sind media.connect brandenburg, production:net berlinbrandenburg, games:net berlinbrandenburg, startup:net berlinbrandenburg und BerlinBalticNordic.net. Das media:net dient der Kreativbranche aus Berlin und Brandenburg als Plattform zur Vernetzung, zum Austausch und der Kontaktpflege. Hierfür bieten wir spezielle Veranstaltungsformate, angepasst an die vielfältigen Interessen unserer Mitglieder, an. Das media:net gestaltet gemeinsam mit seinen Mitglieder die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen am Standort mit. Wir vertreten Ihre Interessen vor Ort und bringen Sie außerdem mit anderen Wirtschaftszweigen in Kontakt. In uns haben Sie ein Sprachrohr, das Ihre Themen an die Öffentlichkeit bringt.
  • Als Mitglied haben Sie zudem die Chance, Ihre Stellenanzeigen kostenlos in unserer Jobbörse zu veröffentlichen. In unseren wöchentlichen Newslettern berichten wir exklusiv über die Neuigkeiten unserer Mitglieder. Das media:net bietet außerdem mit HR_netWork und dem HR_newsletter eine Plattform für alle Personaler.

Wie finanziert sich das media:net?

  • Die Basisfinanzierung des media:net sind die Mitgliedsbeiträge und Sponsoring aus der Wirtschaft. Zudem erhält das media:net Projekt-bezogen Fördermittel.

Was bedeutet es für mich und mein Unternehmen Mitglied zu sein?

  • Das media:net unterstützt Sie ganz konkret und stärkt Ihr Unternehmen am Standort. Wir öffnen Ihnen die Türen. Wir machen Ihr Unternehmen sichtbar und vernetzen Sie. Das bedeutet für Ihr Unternehmen: Potentielle neue Kunden / Partner / Mitarbeiter finden, Investoren finden, den Austausch mit anderen Firmen aus der gleichen oder anderen Branche. Zudem bietet das media:net Ihnen die Möglichkeit, die wirtschaftlichen Bedingungen vor Ort mitzugestalten. Beim Austausch mit den anderen Unternehmen können Sie wertvolle Impulse mitnehmen. Mit einer Mitgliedschaft Ihres Unternehmens erhalten Sie 100 Prozent Netzwerkleistung für die Mitarbeiter.

Wieso braucht es das media:net?

  • Das media:net vernetzt Sie am Standort und darüber hinaus (zum Beispiel auf den Messen gamescom und dmexco oder mit unserer Initiative BBN.net) auch deutschland- und europaweit. Mitgliedsunternehmen profitieren von jahrelangem Know-How und dem großen Netzwerk. Wir haben die Möglichkeit Themen voranzubringen, was wir gemeinsam mit unseren über 400 Mitgliedern tun. Durch das media:net werden Kompetenzen vermittelt und Entscheider aus Wirtschaft und Politik an einen Tisch gebracht. Wir veranstalten Delegationsreisen und vernetzen Sie damit mit internationalen Kontakten. Auch über BerlinBalticNordic.net haben Sie die Möglichkeit, immer neue Standorte in den nordischen und baltischen Ländern kennenzulernen. In der Vergangenheit waren wir bereits in Tallinn, Stockholm oder Warschau.

Wieso gibt es Initiativen und wie wird man dort Mitglied?

  • Mit unseren Initiativen stellen wir sicher, dass die Interessen all unserer Mitglieder vertreten werden. Sobald man Mitglied im media:net wird, wird man auch automatisch der passenden Initiative zugeordnet, dafür muss keine gesonderte Mitgliedschaft abgeschlossen werden. Für alle Unternehmen aus Brandenburg gibt es media.connect. Unternehmen aus dem Bereich Games finden sich beim games:net wieder. Für die Film- und Fernsehbranche haben wir das production:net geschaffen und für alle Startups aus der Hauptstadtregion das startup:net. Zu guter Letzt schafft die Initiative BerlinBalticNordic.net die Vernetzung mit Skandinavien und den Ländern im Baltikum. Als Mitglied im media:net kann man auch in mehreren Initiativen Mitglied sein!

Wer sind die passenden Ansprechpartnerinnen für mein Anliegen?

  • Jede Initiative hat eine Ansprechpartnerin:

media.connect –  Anne Bochmann

games:net – Maria Wagner

production:net – Juliane Herzberg

statup:net und Agenturen – Nadja Pahl

BerlinBalticNordic.net –  Rebecca Lautner

PR & Öffentlichkeitsarbeit und Koordination Verlage – Christine Lentz

Newsletter, Website, Kooperationen & Social Media – Alice Bucher

Diverse organisatorische Belange und Hochschulen – Nadine Pahl

Hier finden Sie eine Übersicht über unser Team.

Ich habe ein Startup, was bringt mir das media:net?

  • Für Startups haben wir unsere Initiative startup:net. Startups zahlen vergünstigte Mitgliedsbeiträge, mehr Infos dazu finden Sie HIER. Unser Netzwerk bietet Startups vielfältige Angebote und Möglichkeiten: Neben der Vernetzung und Etablierung in der Szene können über das media:net auch Kontakte zu großen Playern, Investoren und Banken geknüpft werden. Beim Investor´s Dinner können Sie um das Kapital hochrangiger Investoren pitchen, auf unseren Messen finden Sie die passenden Kontakte zu etablierten Unternehmen und Fördereinrichtungen. Melden Sie sich gerne direkt bei Nadja Pahl, um weiterführende Informationen zu erhalten.

Mit wem arbeitet das media:net zusammen?

Wie ist das media:net entstanden?

  • Das damals als newmedia.net benannte Netzwerk wurde 2001 von Bernd Schiphorst, heute Aufsichtsratsvorsitzender des media:net, ins Leben gerufen. Lesen Sie weiteres dazu im Interview mit ihm.

Kann ich auch nur mal so vorbeikommen?

  • Gerne können Sie mit uns einen Termin zum Kennenlernen vereinbaren. Melden Sie sich dazu bitte direkt bei Nadine Pahl entweder per E-mail: pahl@medianet-bb.de oder telefonisch: 030-246285710.

Und wenn ich keine Firma habe, sondern selbstständig bin?

  • Auch als Selbständige*r können Sie Mitglied im media:net werden, als natürliche Person mit fördernder Mitgliedschaft. Füllen Sie einfach unseren Mitgliedsantrag aus und wählen Sie die entsprechende Kategorie aus. Als Selbständige*r profitieren auch Sie von der Größe und Vielfalt des Netzwerks, das für Sie sowohl potentielle Stellen als auch die Möglichkeit der Promotion der eigenen Person bieten kann.