Zwar lässt sich längerfristig ein leichter Anstieg an Gründerinnen erkennen, doch stagniert die Zahl der Gründerinnen in den letzten Jahren eher. Der Monitor fand ebenfalls heraus, dass gründende Frauen stärker durch gesellschaftliche und soziale Themen motiviert sind als Männer. Aufgrund ihrer stärkeren familiären Einbindung gestalten weibliche Gründer ihre Arbeitszeiten außerdem durchaus flexibler.

Alle weiteren Ergebnisse können Sie im Female Founders Monitor nachlesen, Sie finden ihn rechts zum Download.

12.04.2019