Greulich erläutert in seinem Beitrag, dass Mund-zu-Mund-Propaganda auch heute noch als einer der besten Werbemaßnahmen zu bezeichnen ist und, dass genau dies im übertragenen Sinne Influencer Marketing sei. Marken sollten sich außerdem Influencer aussuchen, die bereits vorher Klient waren und das Produkt selbst besitzen, denn nur so können sie auch die Message richtig rüberbringen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel bei LinkedIn.

26.10.2018