Das Erich Pommer Institut ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienbranche und ein anerkannter Branchen-Think-Tank. Das gemeinnützige Institut mit Sitz in Potsdam-Babelsberg sucht ab dem 15.1./ 1.2.2020 eine Projektkoordination –Weiterbildung (m/w/d) in Vollzeit (40h), befristet bis zum 30. Juni 2021.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Administration, Veranstaltungsorganisation und -betreuung
  • Anmelde-, Bewerber- und Teilnehmermanagement
  • Referentenbetreuung, Reiseplanung und -buchungen
  • Bedienung und Pflege von Datenbanken, Website (CMS) und Newsletter
  • Mitarbeit bei Controlling sowie bei der Erstellung von Förderanträgen und -Abrechnungen
  • Unterstützung im Bereich PR und Marketing (auch Social Media)
  • Recherchen, allgemeine Bürotätigkeiten, Unterstützung der Abteilung

Sie verfügen über:

  • eine strukturierte Arbeitsweise, Freude an administrativen Tätigkeiten und der Veranstaltungsplanung- und Betreuung
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau; gute Englischkenntnisse sind erwünscht
  • mind. zwei Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Medien und/oder Weiterbildung oder in einem anderen relevanten Bereich
  • einen sicheren Umgang mit den gängigen Software-Anwendungen (v.a. MS Office, insbesondere Word, Excel)
  • ein abgeschlossenes Studium

Sie sind:

  • ein Organisationstalent und strukturiertes Arbeiten gewöhnt
  • zuverlässig, kommunikativ und sorgfältig
  • „hands-on“ und behalten auch in arbeitsintensiven Phasen den Überblick
  • in der Lage, effektiv an mehreren Projekten gleichzeitig zu arbeiten
  • zeitlich flexibel
  • ein Teamplayer

Wir bieten:

  • eine vielseitige Tätigkeit und Kontakte in der Medienbranche
  • Einblicke in alle Bereiche des Projektmanagements vom Fördermittelantrag über die Veranstaltungsplanung und -durchführung bis zur Abrechnung
  • ein dynamisches und hochmotiviertes Team

Ihre schriftliche und aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail und zusammengefasst in einem PDF-Dokument an Thomas Riedel, jobs@epi.media / 0331-7212893. Bitte nennen Sie im Betreff die Stellenbezeichnung, auf die Sie sich bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 13. Dezember 2019.

www.epi.media/offenestellen/