Die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH ist die zentrale Anlaufstelle für die Film- und Medienbranche in der Hauptstadtregion. Sie vereint Film- und New-Media-Förderung unter einem Dach, mit dem Ziel den Medienstandort Berlin-Brandenburg zu stärken.

Die Förderung von Filmen, Serien, Games und Maßnahmen zur Standortförderung gehören ins Portfolio unseres Unternehmens, das sich als Schnittstelle zwischen öffentlicher Hand und freier Wirtschaft versteht.

Werden Sie Teil eines kreativen und motivierten Teams mit spannenden Aufgaben am Puls des digitalen Wandels der Medienwirtschaft.

Als Kaufmännische*r Leiter*in arbeiten Sie im medienpoltischen Umfeld, verwalten den Treuhandfonds, über den die Fördermittel für Projekte abgewickelt werden und verantworten das Controlling des Wirtschaftsplans für Betriebskosten und Veranstaltungen der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH.

Sie berichten direkt an die Geschäftsführung und sind kompetente*r Ansprechpartner*in für die Aufsichtsgremien.

 Stellenprofil:

 

  • Erstellen von Wirtschaftsplan, Jahresabschlüssen inkl. Treuhandvermögen
  • Finanz-, Lohn- und Anlagenbuchhaltung sowie Cash Flow-Management
  • Planung und Controlling der Abteilungs- und Veranstaltungsbudgets nach Kostenstellen
  • Führen eines Teams von 2 Mitarbeitern
  • Ansprechpartner*in für Wirtschaftsprüfer-, Steuer-, und Rechnungshofprüfer, Finanzamt und Sozialversicherungsträger
  • Kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung der Prozesse und Systeme im Controlling und Umsetzung von Zielsetzungen
  • Einkauf und Rahmenverträge
  • IT-Controlling und Datenbanken

Voraussetzungen und Qualifikationen:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Studium mit adequatem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in den Bereichen Finanz und Rechnungswesen sowie Controlling
  • Idealerweise konnten Sie schon Führungserfahrung sammeln und kennen bereits die Anforderungen an ein Unternehmen, das in erster Linie mit öffentlichen Mitteln finanziert wird (non-profit-Unternehmen)
  • Abschlusssicherheit in HGB
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten und Versiertheit im Controlling
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel
  • Hohe IT-Affinität
  • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Lösungsorientiertes, unternehmerisches Denken und Flexibilität
  • Rasche Auffassungsgabe, unbedingte Zuverlässigkeit und großes Engagement sowie eigenständiger und sorgfältiger Arbeitsstil

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz und eine verantwortungsvolle und spannende Arbeit mit Gestaltungsmöglichkeiten, bei der Sie in einem innovativen Unternehmen an zentraler Stelle in der Film- und Medienbranche der Hauptstadtregion tätig sind.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung inkl. Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Einstiegstermins (unter Angabe der Bezugsquelle) bis zum 15.02.2019 per E-Mail an bewerbungen@medienboard.de.