Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist die zentrale Anlaufstelle für die Film- und Medienbranche und gehört zu den wichtigsten deutschen Förderinstitutionen für Filme, Serien, New Media und Games.

Wenn Sie unsere Begeisterung für Filme und Serien „Made in Berlin-Brandenburg“ teilen, bereits Erfahrung in der Administration von Verwaltungsabläufen haben und auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind, könnten Sie die Verstärkung unseres Teams sein!

Wir arbeiten in einem Team mit flachen Hierarchien und freuen uns über kommunikative Bewerber*innen. Die Administration des Förderbereichs ist die Schnittstelle zwischen Antragstellenden und den Förderreferent*innen, die die Projekte inhaltlich betreuen. Von der Anfrage bis zur Zusage werden die Förderanträge administriert, die Fördersitzungen vorbereitet und die Entscheidungen prozessiert.

 

Ihre Aufgaben:

  • Da Sie oft der erste Kontakt für Antragstellende sind, sollten Sie kommunikativ und freundlich sein.
  • Sie arbeiten eng mit den Förderrefent*innen während des gesamten Förderprozesses zusammen.
  • Sie fungieren als Schnittstelle von Förderbereich, Finanzabteilung und der Investititionsbank des Landes Brandenburg, die die banktechnische Abwicklung der Förderungen übernimmt.
  • Sie betreuen die organisatorische Durchführung der internationalen Förderkooperationen, der Artist-in-Residence-Programme sowie der externen Lektor*innen.
  • Sie übernehmen die Evaluation und Statistik förderrelevanter Daten für internes und externes Berichtswesen und die Pflege der Datenbanken.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien) und nachweisbare mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten mit Antragstellenden und Kolleg*innen
  • Sehr gute Kenntnisse von MS-Office und Office365 und in der Arbeit mit Datenbanken
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität, Teamgeist, Stressresistenz auch bei höheren Arbeitsbelastungen
  • Souveräner freundlicher Umgang mit deutschen und internationalen Antragstellenden

 

Unsere Benefits für Sie:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team in einer kreativen Branche
  • Sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungsperspektiven
  • Beteiligung an der betrieblichen Altersvorsorge und einer Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Umweltticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Möglichkeiten für mobiles Arbeiten

 

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich per E-Mail (Anhänge bitte als PDF) bis zum 21. Mai 2021 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins an bewerbungen@medienboard.de.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartnerin für Rückfragen: Frau Andrea Mallwitz (a.mallwitz@medienboard.de)