Die Produzenten  Kristian Costa-Zahn und Ernst Feiler und Producer Fabian Mrongowius realisierten das Projekt von Autor Floris Asche, Thomas André Szabó führte Regie. Die Produktion entstand aus einer Zusammenarbeit des Fraunhofer HHI, der Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen und der Kreativagentur TRIAD Berlin.

Weitere Informationen gibt es hier und hier.

01.06.2018

Profil von UFA GmbH

UFA GmbH0331 7060373 kirstin.krause@ufa.de http://www.ufa.de/

Die UFA ist eine der ältesten und profiliertesten deutschen Unterhaltungsmarken und steht in der künstlerischen Tradition von Filmen wie „Metropolis“ oder „Der blaue Engel“ und den Filmen des deutschen Expressionismus.

Profil

Profil von Fraunhofer HHI – 3IT – Innovation Center for Immersive Imaging Technologies

Fraunhofer HHI – 3IT – Innovation Center for Immersive Imaging Technologies030 31002424 kathleen.schroeter@hhi.fraunhofer.de http://www.hhi.fraunhofer.de/

Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI), mit Sitz in Berlin, setzt sich speziell mit dem Thema Nachrichtentechnik auseinander und ist weltweit führend in der Entwicklung von mobilen und festen Breitbandkommunikationsnetzwerken und Multimedia-Systemen. Forschungsschwerpunkte sind 3D-TV, 3D-Displays, HD-TV, Mensch-Maschine-Interaktion durch Gestensteuerung, optische Satellitenkommunikation, High-Speed-Hardware-Architekturen sowie die Bildsignalverarbeitung und -übertragung und die interaktive Mediennutzung.

Profil

Profil von TRIAD Berlin Projektgesellschaft mbH

TRIAD Berlin Projektgesellschaft mbH030 236078357 presse@triad.de http://www.triad.de/

Als Kreativagentur für Kommunikation im Raum gestaltet und realisiert TRIAD seit 1994 weltweit Ausstellungen, Museen, Themenparks, Messen, Markenwelten, Retail Spaces und Events.

Profil