FFA-Präsident Bernd Neumann: „Seit fünf Jahrzehnten tragen die Förderungsmaßnahmen der FFA von der Entstehung des Drehbuchs über die Entwicklung und Herstellung bis hin zur Vermarktung und Verbreitung des Films in den Kinos bei. Zudem ist die FFA mit vielen weiteren Aufgaben zu einem zentralen Dienstleister der gesamten Filmwirtschaft in Deutschland geworden. Und es ist die Filmbranche selber, die die FFA und ihre Fördertätigkeit seit 50 Jahren mit ihrer Filmabgabe finanziert – und die auch will, dass sie weiter besteht. Es handelt sich eben nicht um Steuergelder, die die FFA vergibt.“

Lesen Sie hier mehr. 

 

Profil von FFA Filmförderungsanstalt

FFA Filmförderungsanstalt030 27577526 schulz@ffa.de http://www.ffa.de/

Die FFA ist eine Bundesanstalt des öffentlichen Rechts und hat die Aufgaben, die Qualität des deutschen Films auf breiter Grundlage zu steigern, die Struktur der Filmwirtschaft zu verbessern, die gesamtwirtschaftlichen Belange der Filmwirtschaft zu unterstützen, die Zusammenarbeit zwischen Film und Fernsehen zu pflegen und auf eine Abstimmung und Koordinierung der Filmförderungsmaßnahmen des Bundes und der Länder hinzuwirken.

Profil