Unser aktueller Unternehmensnewsletter

Auszubildende finden ist (zu) aufwendig? One Week Experience hat die Lösung

Die richtigen Auszubildenden für ein Games-, Musik-, TV- oder Digitalunternehmen zu finden ist mühsam, zeitaufwendig und kostenintensiv. Das Programm One Week Azubi des Social Startups One Week Experience ermöglicht es auch kleinen Unternehmen, potenzielle Nachwuchskräfte kennenzulernen. Im media:netSPOTLIGHT beschreibt Svanja Kleemann, welche Vorteile dies bringt.

 

Fördertag Berlin-Brandenburg 2017

Kurz vor der Sommerpause fand am 12. Juli der diesjährige Fördertag in den Räumlichkeiten von KPMG statt. Rund 110 Gäste wollten alles über die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten in Berlin und Brandenburg erfahren.

 

media.connectMITTENDRIN: K-Tel Geschäftsführer Dirk Hamann

Die K-Tel Communications GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, Lösungen für flexible und individuelle Nutzungszeiten von hohen Bandbreiten bereitzustellen. Im Vorfeld des medientreffs hat sich media.connect mit Geschäftsführer Dirk Hamann über die Medienstadt Babelsberg und die Internet-Infrastruktur am Standort unterhalten.

 
media:net Mitglied BRL

games:net ROUNDTABLE „The Power of Community“

Am 15. Juni begrüßten Denise Anh-Dao Beyschlag (games:net berlinbrandenburg) und Oliver Ehrmann (BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN) rund 45 Gäste zum games:net ROUNDTABLE „The Power of Community“. Auf dem Podium wurde u.a. über Zielgruppen und Influencer diskutiert.

 
media:net Mitglied why do birds

media.connect CoffeeClub mit why do birds

Am 29. Juni lädt media.connect noch ein letztes Mal vor der Sommerpause zum CoffeeClub ein. Zu Gast ist die erfolgreiche Audio Branding Agentur why do birds. Diese übersetzt Marken wie Hyundai in Klang – was man sich darunter vorstellen kann, erfahren Sie bei einer guten Tasse Kaffee.

 
media:net Mitglied der Woche

Greta & Starks Apps UG

Die Greta & Starks Apps UG hat es sich zum Ziel gesetzt, Soft- und Hardwarelösungen für grenzenlosen Filmspaß weltweit zu vermarkten. Die Apps „Greta“ und „Starks“ spielen Audiodeskription und Untertitel für Menschen mit einer Sinnesbeeinträchtigung einfach vom eigenen Smartphone ab.

 
media:net Mitglied Filmuniversität Babelsberg

Filmuni-Forscherteam schafft VR-Erinnerungsräume

REMEMBR°, ein Filmuni-Projekt von Ideengeber Michael Geidel, soll Nutzern mithilfe von 360°-VR-Technologie ermöglichen, Erinnerungen räumlich zu gestalten, zu archivieren und zu teilen. Dafür wurde jetzt ein EXIST-Gründerstipendium bewilligt.

 
media:net Mitglied Deutsche Telekom

Die Telekom als Serienproduzent?

Die Telekom stellt sich für die Zukunft auf. Nach ersten Erfahrungen mit Sportrechten möchte das Telekommunikationsunternehmen nun auch eigenen Content produzieren: Ein dreistelliger Millionen-Betrag soll in die Herstellung von exklusivem Content investiert werden.

 
media:net Mitglied Supertext

Content: 7 Tools für mehr Reichweite

Content Marketing liegt im Trend. Keine Firma, die nicht eigene Blogs, Interview-Reihen oder Youtube-Serien entwickelt. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Content dabei untergeht, müssen Sie Ihre Inhalte auf möglichst viele Bildschirme bringen. Zum Glück gibt es dafür ein paar gute Tools.

 
media:net Mitglied Axel Springer

Junges Politik-Format für WhattsApp

Gönn‘ dir Info: Speziell für Erstwähler haben die Nachwuchsjournalisten der Axel Springer Akademie mit „shotty“ ein für den Distributionskanal WhatsApp entwickeltes junges Politik-Format vorgestellt. Gerade 18-22-Jährige sind so am besten erreichbar.

 
media:net Mitglied eBay

eBay rüstet Handel digital auf

Bislang verkauft nur jeder dritte Einzelhändler in Deutschland seine Ware auch im Internet. eBay möchte dies ändern und mit seiner bundesweiten Initiative „lokal & digital“ verstärkt stationäre Händler ins Online-Geschäft bringen. Der „Atlas der ungenutzten Chancen“ zeigt, wo es noch hakt.

 
media:net Mitglied Barzahlen

Barzahlen: Susanne Krehl steigt auf

Susanne Krehl, bisherige PR-Chefin des Berliner Fintechs Barzahlen.de, ist seit Anfang des Monats Managing Director Austria and Switzerland und verantwortet nun für den Bezahldienst, der die Bezahlung von Online-Einkäufen per Bargeld ermöglicht, den Aufbau des Geschäfts in den beiden Märkten.

 
media:net Mitglied Project A

Project A investiert in LGBT-BnB

Gemeinsam mit Ventech investiert Project A 8,5 Mio. Euro in misterb&b, ein AirBnB speziell für die LGBT-Community. Mit der Finanzierung und der operativen Unterstützung für die LGBT-Plattform investiert Project A erstmals in ein französisches Unternehmen.

 
media:net Mitglied Iconpeak

Wie der Deloitte-Award Iconpeak half

Startup-Awards gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Mal gewinnen diese, mal jene. Tatsächlich aber bringen Ehrungen wie der Deloitte-Award neben Ansehen, externem Interesse und wichtigen Kontakten auch Transparenz, wenn sie auf Geschäftszahlen – wie jenen des „Rising Star“ Iconpeak – basieren.

 
media:net Mitglied DCM

Kleiner Mann ganz groß: DCM bringt Berlusconi-Biopic raus

DCM hat nach Cannes eine Prise Italien im Gepäck. Bereits zum vierten Mal arbeitet DCM mit Paolo Sorrentino zusammen, um dessen Berlusconi-Biopic „Loro“ ins Kino zu bringen. „Loro“ soll im kommenden Jahr anlaufen. Bereits im Herbst erscheint „A Ciambra“ – dahinter steckt ein berühmter Produzent.

 
media:net Mitglied Audible

Audible legt Förderfonds auf

Die Amazon-Tochter Audible hat einen 5 Mio. Dollar schweren Fonds aufgelegt, mit dem aufstrebende Stückeschreiber und Dramatiker gefördert werden sollen, um Hörspiele und Hörbücher speziell für Audible, sog. „Originals“, zu schreiben.

 
media:net Mitglied Jung von Matt/Spree

Jung von Matt/Spree gewinnt Hitschler & Condor

„So sweet and so fly“ – Jung von Matt/Spree hat mit dem international tätigen Kölner Sußwarenhersteller Hitschler und Condor USA zwei neue Etats hinzugewonnen. Für Condor betreut Jung von Matt bereits erfolgreich die deutschen Social Media Auftritte.

 
media:net Mitglied TMB Tourismus-Marketing Brandenburg

Deadline: Tourismuspreis des Landes Brandenburg 2018

Ab sofort und bis zum 15. September können sich Unternehmen, Verbände, Vereine und Initiativen für den Tourismuspreis 2018 des Landes Brandenburg bewerben. Gesucht werden touristische Angebote, welche die „Marke Brandenburg“ am überzeugendsten widerspiegeln, also beispielhaft für Brandenburg sind.

 

Termine