Den Minderheitsaktionären soll eine Gegenleistung in bar in Höhe von EUR 11,44 je auf den Namen lautender Inhaberaktie der comdirect bank Aktiengesellschaft mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie angeboten werden. Das Angebot soll unter dem Vorbehalt einer Mindestannahmequote von 90 Prozent stehen. Angestrebt werde eine Verschmelzung der comdirect auf die Commerzbank, die vorrangig im Wege eines verschmelzungsrechtlichen Squeeze-out durchgeführt werden soll.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung.

02.10.2019

Profil von Noerr LLP

Noerr LLP030 20942062 ulrich.michel@noerr.com http://www.noerr.com/

Noerr LLP gehört zu den wenigen unabhängigen deutschen Sozietäten, die national wie international bedeutende Transaktionen und Projekte betreuen.

Profil