Aufgrund vieler Ausfälle (Verletzungen, Dienstreisen) spielten Big Tim, Yannick und Willi zum ersten Mal bzw. zum zweiten Mal mit.

Da wir noch nicht eingespielt waren und viele erst zum Anpfiff erschienen, kam das Spiel erst langsam in Fahrt. Die erste Chance hatte Willi, der einen Volleyschuss aus sechs Metern nicht im Tor unterbringen konnte. Zur Überraschung aller ging dann jedoch das Correctiv in Führung. Eine lange Flanke auf unser Tor konnte durch den Keeper nicht weggeboxt werden, sodass diese sich in das Tor senkte. Mit diesem unglücklichen Rückstand nahm das Spiel Brisanz an. Die Pässe wurden endlich schärfer und die Flanken genauer. Yannick konnte nach 15 Minuten die Ruhe bewahren und aus zentraler Position in die Ecke einschieben. Kurz darauf schoss Willi im Strafraum einen Gegenspieler an und der Ball rollte in das Tor. Mit dem 2:1 kehrte auch die Ruhe ein. Yannick und Willi erhöhten abermals um zwei Treffer zum 4:1. Von außen coachte Pete das Geschehen, der aufgrund einer Verletzung nicht mitspielen konnte. Correctiv gab sich nicht auf, kam aber nicht durch, da die Abwehr um Jan bestens stand. Yannick, Willi und schließlich Tim erhöhten auf den Endstand von 7:1.

Spieler des Spiels: Yannick

Nächster Spieltag: Die nächste Pokalrunde ist am 16.07 um 20:15 Uhr gegen BILD