Das Fantasy Sports Projekt wird von Luis Figo und dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Thomas Kroth unterstützt.

Dirk Weyel, CEO und Gründer von Stryking, sagte:

„Wir freuen uns sehr, den Start unseres öffentlichen Tokenverkaufs zur Einführung des STRYKZ-Tokens auf unserer Football-Stars Plattform bekannt zu geben. Mit dem öffentlichen Verkauf wollen wir ein besonderes Augenmerk auf Fußballfans legen, die uns in unserem Bestreben unterstützen, eine wirklich nutzerzentrierte Fantasy Sports-Fußballplattform aufzubauen.“

Weitere Informationen zu Strykz gibt es hier.

05.07.2018

Profil von Stryking Entertainment GmbH

Stryking Entertainment GmbH030 609858377 dirk.weyel@stryking.com http://www.stryking.com/

Die Stryking Entertainment GmbH beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Betreuung von Communities basierend auf qualitativ hochwertigen Online- und Mobile-Games für den digitalen Massenmarkt.

Profil