In mehreren Vorträgen, Diskussionen und Screenings tauschen sich Experten über diverse Aspekte wie  Identität, Zeit, Ort und Formate im African Storytelling aus. Am Samstag, den 22. September findet die Eröffnung abends im Filmmuseum Potsdam statt. Zu Ehren der Städtepartnerschaft zwischen Potsdam und Sansibar wird zur Eröffnung der kenianische Dokumentarfilm NEW MOON von Philippa Ndisi-Herrmann’s gezeigt.

Interessierte, Filmschaffende, Filmlehrende und Studierende sind eingeladen zur Teilnahme an der Summer School African Storytelling vom 23.-26.09. Die Akkreditierung für vier Tage kostet 50 Euro (Student*innen: 25 Euro). Zur Anmeldung geht es hier.

Weitere Informationen finden Sie hier

23.08.2018

Profil von Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF0331 6202140 m.liebnitz@filmuniversitaet.de http://www.filmuniversitaet.de/

Die interdisziplinär orientierte künstlerische, technologische wie wissenschaftliche Lehre und Forschung zum universellen Thema Film in seinen historischen, aktuellen und zukünftigen Dimensionen kennzeichnet die Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. 1954 als Deutsche Hochschule für Filmkunst gegründet, gehört sie zu den modernsten und größten Filmausbildungstätten Deutschlands und erlangte als einzige im Juli 2014 Universitätsstatus.

Profil