Der Anfänger-Workshop erschließt Film-Landschaften für nichtsehende Menschen. Eingeladen sind alle, die gern mit Sprache umgehen, und Film und Literatur lieben.

Viele Spielfilme betten ihre Handlung in starke, bewegende Landschaftsbilder ein. In dem Workshop lernen wir, anhand aktueller französischer Filme, diese Seh-Eindrücke für blinde und sehbehinderte Menschen in Worte zu fassen. Dabei reflektieren wir die Individualität unseres Sehens.

Die 18. Französische Filmwoche feiert vom 28.11. bis 5.12.2018 in Berlin den französischen Film. Der Workshop findet auf deutsch statt. Eintritt frei.

Zeit: 04.12.2018, 16-18 Uhr | Ort: Institut Francais Berlin, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin (U Kurfürstendamm)

Anmeldung unter: veranstaltungen@hoerfilm.de

Weitere Infos zur Französischen Filmwoche finden Sie hier.

23.11.2018

Profil von Deutsche Hörfilm gGmbH

Deutsche Hörfilm gGmbH030-2355734-32 wiemers@hoerfilm.de http://www.hoerfilm.de/pages/willkommen.html

Die Deutsche Hörfilm gemeinnützige GmbH (DHG) produziert seit 1998 Audiodeskription und ermöglicht so blinden und sehbehinderten Menschen einen barrierefreien Zugang zu visuellen Medien, Kunst und Kultur. Wir machen Filme (für TV, DVD, Kino und Festivals), Theater (Sprech-, Musik- und Tanztheater) sowie Ausstellungen und Stadtführungen durch akustische Bildbeschreibungen (Audiodeskription) barrierefrei zugänglich.

Profil