Artificial Intelligence  („AI“) und Machine Learning sind neben Blockchain, Virtual Reality und 3D Printing Megatrends, die mit einiger Wahrscheinlichkeit  die Arbeitswelt von morgen komplett revolutionieren  werden.

Viel wird über diese Trends und ihren Auswirkungen gesprochen und geschrieben – Aber nur selten wird die Technologie, um die es dabei eigentlich geht, näher beleuchtet.

Die Anwendungsmöglichkeiten von AI kennen keine Grenzen.AI findet man z.B. in

  • Suchmaschinen,
  • Übersetzungsprogrammen,
  • Data-Mining und Text-Mining,
  • optischer Zeichenerkennung und Handschrifterkennung, Spracherkennung oder auch in Computerspielen.

Plattformen mit künstlicher Intelligenz werden von allen Branchen genutzt – darunter Handel, Dienstleistungsindustrie, Automobilindustrie, Werbeindustrie, Unterhaltungsindustrie, der Gesundheitswirtschaft aber auch von Produktionsunternehmen, IT Industrie oder von Start-ups.

Glaubt man den Experten, bleiben vielen Unternehmen nur zwei wenig erbauliche Möglichkeiten: Entweder sie nutzen die Technologie selber und entwickeln damit ihr eigenes Geschäftsmodell weiter oder neu – oder die Konkurrenz macht es.

Im EY Tech Hot Topic wird die AI Technologie in ihren Grundzügen sowie ihren Anwendungsmöglichkeiten an Praxisbeispielen vorgestellt und deren Auswirkungen auf verschiedene Geschäftsmodelle erläutert.

Hierzu lädt media:net Mitglied Ernst & Young Sie gerne ein vorab Fragen einzureichen oder diese direkt mitzubringen.

Interessiert? Dann heißt EY Sie herzlich Willkommen! Hier finden Sie zur Anmeldung: https://emeia.ey-vx.com/3763/73815/landing-pages/anmeldeformular.asp?sid=blankform.

Profil von Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft030 2547121288 markus.boehl@de.ey.com http://www.de.ey.com/

Ernst & Young ist eine der großen deutschen Prüfungsgesellschaften.

Profil