Im Berichtszeitraum trugen die digitalen Erlöse insgesamt 67 Prozent zum Konzernumsatz, 72 Prozent zum Konzern-EBITDA und 85 Prozent zu den Werbeerlösen bei. Der Konzernumsatz stieg trotz erheblicher Entkonsolidierungseffekte um 0,6 Prozent auf EUR 2.386,8 Mio. (Vj.: EUR 2.372,7 Mio.). Bereinigt um Konsolidierungs- und Währungseffekte erhöhte sich der Konzernumsatz um 4,7 Prozent.

Den ausführlichen Konzernbericht lesen Sie hier.

Profil von Axel Springer SE

Axel Springer SE030 259178011 birgit.steffens@axelspringer.de http://www.axelspringer.de/

Das Unternehmen Axel Springer, 1946 gegründet, ist Deutschlands größtes Zeitungshaus und eines der führenden internationalen Medienunternehmen.

Profil