Ihre Hauptaufgaben sind:

1. praxisnahe und unbürokratische Erfüllung der vom Staat übertragenen Aufgaben, insbesondere in der Ausbildung und Qualifizierung

2. die Wirtschaft im IHK-Bezirk zu fördern und dabei für das Gesamtinteresse aller IHK-zugehörigen Unternehmen einzutreten

3. Anstand und Sitte im kaufmännischen Leben wahren zu helfen

4. Die Mitgliedsunternehmen kompetent zu betreuen

Die IHK ist damit ein Stück Entbürokratisierung und Deregulierung, da der Staat sonst diese Aufgaben selbst wahrzunehmen hätte. Der IHK Potsdam gehören alle Gewerbetreibenden an. Ausgenommen davon sind Handwerker und Landwirte.