Die Wirtschaftsförderung Brandenburg unterstützt bei der Ansiedlung und Erweiterung, bei Innovationen, Internationalisierung und Vernetzung, vermittelt bei der Fachkräfteakquisition und der Weiterbildung von Beschäftigten, berät in Finanzierungs- und Fördermittelfragen und ist Lotse bei Wegen durch die Verwaltung. Die WFBB ist als Energiesparagentur zudem eng eingebunden in die Umsetzung der Energiestrategie des Landes. Zudem engagiert sie sich im Standortmarketing.

Diese Aufgaben gehen wir interdisziplinär an und legen damit eine maßgebliche Grundlage für die Weiterentwicklung der branchenbezogenen Wirtschaftscluster des Landes und der deutschen Hauptstadtregion.

Die Gesellschaft ist mit ihrer Zentrale in Potsdam und Regionalcentern in Cottbus, Eberswalde, Frankfurt (Oder), Neuruppin und Potsdam im ganzen Land Brandenburg vertreten.