Mit dem November-Beginn neigt sich 2016 langsam aber sicher dem Ende zu. Wie jedes Jahr wagt media:net Mitglied Mashup Communications mit deinen Trendstatements bereits den Blick auf 2017.

Sinan Arslan, verantwortlich für Marketing und Kommunikation bei media:net Mitglied Neofonie, schreibt über die digitale Transformation im Mittelstand, welche dank E-Commerce konkreter wird. „Die digitale Transformation klingt für viele abstrakt und wenig greifbar“, so Arslan, Berater seien gefragt, konkreter zu werden. „Digitalagenturen müssen Antworten darauf liefern, wie Kunden mithilfe von ‚Digital‘ begeistert und Prozesse innoviert werden können. Dafür bietet der E-Commerce konkrete Ansatzpunkte. Hierbei lassen sich gleich mehrere Trends beobachten: Individual-Commerce, B2B-Commerce und Emotional-Commerce. Damit rücken Zielgruppen und die Individualität der Kunden in den Fokus des digitalen Transformationsprozesses.“

Miriam Rupp, CEO von media:net Mitglied Mashup Communications, gebührt das Schlusswort. Sie erörtert, wie Virtual Reality in Marketing und Kommunikation Brand-Storytelling lebendig macht: „Kunden werden zu Helden, die mitten im Geschehen Markengeschichten zum Greifen nah erleben können. Um die Zielgruppen auf ihrer virtuellen Heldenreise erfolgreich zu begleiten, sollten Unternehmen lernen, 360 Grad-Welten für ihre Kunden zu erschaffen.“

Hier finden Sie die gesamten Trendstatements von Mashup.

Profil von Mashup Communications GmbH

Mashup Communications GmbH030 83211975 miriam.rupp@mashup-communications.de http://www.mashup-communications.de/

Mashup Communications, die Agentur für PR und Storytelling, hilft Unternehmen, die neue Wege gehen, ihr Publikum immer wieder in ihren Bann zu ziehen.

Profil

Profil von Neofonie GmbH

Neofonie GmbH030 24627100 marketing@neofonie.de http://www.neofonie.de/

Die Berliner Digitalagentur Neofonie entwickelt individuelle digitale Lösungen und bietet Beratung, Konzeption, Design, Entwicklung und Betrieb aus einer Hand.

Profil