Bereits zum 19. Mal laden das production:net, eine Initiative des media:net berlinbrandenburg, Women in Film & Television Germany (WIFTG) und Villa Kult Unternehmerinnen aus der Medien- und Kreativwirtschaft zum Austausch und köstlichen Dinner in die Villa Kult ein.

Bei vorzüglichem Dinner und wunderbarer Atmosphäre haben Sie erneut die Gelegenheit, sich mit anderen Unternehmerinnen sowohl fachlich als auch persönlich auszutauschen und neue spannende Kontakte aus der Medien- und Kreativwirtschaft zu knüpfen.

Eine spannende Keynote von Dagmar Reim wird uns in den Abend einstimmen!

RBB-Intendantin Dagmar Reim am 04.04.2016 in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Dagmar Reim begann ihre Karriere 1975 als Radio-Redakteurin beim Bayerischen Rundfunk in München und wechselte 1979 zum WDR nach Köln. 1986 führte ihr beruflicher Weg zum Norddeutschen Rundfunk nach Hamburg, wo sie zunächst als Redakteurin arbeitete. Von 1992 an leitete sie die Pressestelle und war zwei Jahre Sprecherin der ARD. 1995 wurde Dagmar Reim Chefredakteurindes NDR-Hörfunks. Von 1998 an und bis zu ihrem Wechsel zum rbb war sie Direktorin des Landesfunkhauses Hamburg.

Seit 2003 war Dagmar Reim Intendantin des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Sie gewann die Wahl zur Gründungsintendantin gegen drei Gegenkandidaten. 2007 bestätigte der Rundfunkrat sie für eine zweite, 2012 für eine dritte Amtszeit als Intendantin vom 1. Mai 2013 bis zum 30. April 2018. Dieses Amt gab sie aber zum 30. Juni 2016 aus privaten Gründen vorzeitig auf.

Dagmar Reim engagiert sich gesellschaftlich in zahlreichen Kuratorien, Räten und Jurys. Auf Berufung des Bundespräsidenten wurde sie 2012 Mitglied des Wissenschaftsrats. Als Rednerin, in öffentlichen Debatten, sowie als Schirmherrin für Mentoring- und Netzwerkprogramme setzt sich Dagmar Reim zudem für die Gleichstellung und Förderung von Frauen in Führungspositionen ein.

Wann: Montag, 26. Juni 2017

Um: 18.45 Uhr: Einlass und Akkreditierung | 19.00 Uhr: Beginn

Wo: Villa Kult | Hindenburgdamm 12 | 12203 Berlin | www.villakult.de

Kostenbeitrag: 28 € für ein Drei-Gang Menü inkl. Getränke

Um Ihre Anmeldung abzuschließen, erhalten Sie nach Registrierung eine E-Mail von uns, in der wir Ihnen die Kontodaten zur Entrichtung des Kostenbeitrags mitteilen. Bei Eingang Ihrer Überweisung wird Ihre Anmeldung offiziell.

Wir freuen uns auf diesen außergewöhnlichen Abend mit Ihnen – melden Sie sich jetzt auf Eventbrite an!

Gastgeber

Villa Kult transp

In Zusammenarbeit mit

  medianet transpWomen in Film and Television logo 2017