Nach begrüßenden Worten von Jeannine Koch, der geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden des medianet, und Angeliki Krisilion, Vorstandsmitglied bei der Investitionsbank Berlin, widmen wir uns dem Thema “Weiblich, gegründet, erfolgreich”. Dazu wird Anastasia Barner, Autorin von “(Ge)Gründet – Start-Up-Szene Uncovered”, einen Impulsvortrag halten. Was bedeutet es eigentlich, als junge Frau zu gründen? Anastasia verrät uns ihre persönlichen Tipps und Tricks, insbesondere mit Blick auf Social-Media-Aktivitäten und Personal Branding, erzählt aber auch von den Schattenseiten der Startup-Welt. 

 

Foto: Eric Köckeritz

Anastasia Barner ist eine der jüngsten Gründerinnen Deutschland und seit fünf Jahren etabliert in der Startup-Welt. Sie gilt als Stimme der Gen Z und ist TEDx-Speakerin. Sie rief “FeMentor”, die erste Reverse-Mentoring-Plattform in Europa, ins Leben und war parallel das internationale TikTok-Gesicht der Deutschen Welle. Heute steht sie als Expertin und Moderatorin auf zahlreichen Bühnen und spricht über Social Media, Generation Z und Startups. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet.   

Wir freuen uns auf den Austausch mit den Branchenexpertinnen!

Die Teilnahme ist nur auf Einladung sowie mit vorheriger Anmeldung möglich und vorrangig Mitgliedern des medianet vorbehalten. Bei Interesse freut sich Yasmin Meyer (meyer@medianet-bb.de) auf deine Kontaktaufnahme.

Profil von Investitionsbank Berlin

Investitionsbank Berlin030 2125-4726 artsiom.zhavarankau@ibb.de http://www.ibb.de/

Die Investitionsbank Berlin (IBB) ist das Förderinstitut des Landes Berlin. Sie bietet Programme der Wirtschafts- und Wohnungsbauförderung unter einem Dach.

Profil