Unsere Expertenjury prüfte zuvor die rund 80 Bewerbungen und entschied sich für 21 innovative Geschäftskonzepte. Die bunte und zukunftsorientierte Mischung reichte von Software- und Tech-Lösungen über Gesundheitsinnovationen und Entertainmentprodukten bis zu Neuschöpfungen im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Diese jungen Unternehmen nahmen erfolgreich am Investors´ Dinner #21 teil:

1Less, aiconix, Alocai, betterHR, BotTalk, BrainWay, Carmino, Content Pepper, Feniska, flowciety, Kaltum, MiProbes, NAIX, PANTOhealth, perspective software, radiosphere, recoupling, Smart Streaming Solutions Voicetra und SOM Solar Outdoor Media.

 

 

Das Matchmaking Format für Startups und VCs findet zweimal im Jahr statt. Wir freuen uns darauf, die nächsten Investors´ Dinner bald wieder physisch stattfinden zu lassen und die Gäste, Partner*innen, Investor*innen und Gründer*innen mit drei Gängen persönlich begrüßen zu dürfen.  

Folgende Investor*innen nahmen am 21. Investors´ Dinner  teil: 

Acton, Alstin Capital, APX, Auxxo, Balderton, bmp Ventures AG, Brandenburg Kapital GmbH, Capnamic Ventures Management GmbH, Companisto, Deutsche Bahn Digital Ventures GmbH, EnBW New Ventures, Fly Ventures, HTGF, hub:raum, HV Holtzbrinck Ventures, IBB Ventures, InnoEnergy, Join Capital, Motu Ventures , Planet A, Porsche Ventures, seed&speed GmbH, Smart Infrastructure Ventures GmbH, Target Global, Unternehmertum Venture Capital Partners, VENTECH, Vorwerk Ventures, WestTech Ventures GmbH und XAnge.

Wir danken unseren Partner*innen und den fleißigen Jurymitgliedern für Ihre Unterstützung! 

 

Eine Veranstaltung von

Mit freundlicher Unterstützung von

In Zusammenarbeit mit

Medienpartner

   st oberholzventure dailyberlinvalley