In einem moderierten Fish Bowl-Gespräch möchten wir mit Olaf Scholz u.a. die Fragestellung “Potsdam-Babelsberg: Innovationsstandort Deutschland?” erörtern. Wir möchten erfahren, mit welchen Instrumenten weitere Potenziale der Region identifiziert und gefördert werden können, damit Potsdam-Babelsberg als Teil des Innovationsstandorts Deutschland weiterentwickelt werden kann. Außerdem diskutieren wir mit ihm darüber, mit welchen Maßnahmen eine höhere Attraktivität für die Ansiedlungen von Startups und Medientechnologie-Unternehmen und auch eine größere Strahlkraft als internationaler Film- und Medienstandort vor Ort erreicht und wie dabei Synergien zur nahegelegenen Hauptstadt und ihrer Wirtschaftskraft geschaffen werden können.   

Philipp Sälhoff, CEO, [polisphere GmbH], führt durch den spannenden Talk, an dem Fragen aus dem Publikum explizit erwünscht sind. Ein leichtes Frühstücks-Catering nach den aktuell geltenden Corona-Richtlinien ist vorgesehen.  

 

Die Teilnahme ist nur auf Einladung und mit vorheriger Anmeldung möglich.

Wir bitten um Verständnis, dass wir auf Grund der geringen Platzanzahl nicht alle Anmeldungen bestätigen können. Übersteigen die Anmeldungen die verfügbaren Kapazitäten, eröffnen wir eine Warteliste. Vor Ort gelten die aktuellen Hygienerichtlinien des Landes Brandenburg. 

Wir danken herzlich unserem Venue-Partner “ICT Studio” für die intensive Unterstützung zur Umsetzung des Politischen Morgen, der uns in seiner Halostage in Potsdam-Babelsberg willkommen heißen wird.  

Wir freuen uns auf eure Teilnahme. 

 

© Thomas Trutschel / Photothek

 Zur Person: 

Olaf Scholz ist der Kanzlerkandidat der SPD bei der diesjährigen Bundestagswahl am 26. September. Seit März 2018 ist er Bundesminister für Finanzen und Stellvertreter der Bundeskanzlerin. Zuvor war er sieben Jahre Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg und rund ein Jahrzehnt Stellvertretender Parteivorsitzender der SPD. Vor seiner politischen Karriere arbeitete Scholz viele Jahre als Rechtsanwalt, nachdem er sein Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen hatte. 

  

 

Der media:net berlinbrandenburg e.V. lebt vom persönlichen Austausch innerhalb der Community und darüber hinaus. Auf Grund der Corona-Pandemie konnten wir unsere Events lange Zeit nur virtuell umsetzen, wodurch Netzwerken zwar möglich blieb, was aber ein persönliches Aufeinandertreffen langfristig nicht ersetzen kann. Daher freuen wir uns umso mehr, dass wir euch jetzt und in Zukunft allmählich wieder physische Events anbieten können. Diese werden, nach den Vorgaben des Landes und Bundes, mit strengen Abstands- und Hygienemaßnahmen umgesetzt, um die Gesundheit aller Gäste zu gewährleisten. Bei uns gilt: Getestet. Geimpft. Genesen. Falls in der Einladung nicht anders ausgewiesen, bitten wir euch zu unseren Veranstaltungen künftig einen der vorbenannten Nachweise mitzubringen, um euch reibungslos zur jeweiligen Veranstaltung Eintritt gewähren zu können. Wir freuen uns auf eine schöne zweite Jahreshälfte 2021 und auf inspirierende Zusammenkünfte mit euch. Solltet ihr Fragen hierzu haben, meldet euch gern unter veranstaltungen@medianet-bb.de. 

Eine Veranstaltung von

Venue Partner

               

     

    Medienpartner