Die Heureka wird vom Digitalverlag Vertical Media veranstaltet und gehört zu den Urgesteinen der deutschen Gründerkonferenzen. Seit 2011 verfolgt die Heureka-Konferenz das Ziel, junge Gründer und Startup-Interessierte zu inspirieren und auf ihren steinigen Gründerweg vorzubereiten, sowie sie mit Kapitalgebern und anderen Gründern auf internationalem Level zu vernetzen. Auch in diesem Jahr werden wieder mehr als 800 Teilnehmer für die Konferenz erwartet.

2017 steht dabei im Zeichen der Gründergeschichten. In diesem Jahr sollen sowohl Erfahrungen von erfolgreichen, aber auch gescheiterten Unternehmensgründungen im Vordergrund stehen. Wie haben es Gründer beispielsweise geschafft, 10 Jahre am Markt zu bestehen und wie fühlt es sich für sie an, das hart aufgebaute Unternehmen für die Planinsolvenz anzumelden?

Auf der Bühne geben sich alte Bekannte und neue Gesichter der Szene die Klinke in die Hand.

Auch 2017 ist die Heureka eine „Application only“-Konferenz.