Die von EY berechneten Zahlen beziehen sich auf das erste Halbjahr 2017. Demnach ist der Gesamtwert der Investitionen in diesem Zeitraum von 972 Millionen auf 2,16 Milliarden Euro gestiegen. Die Zahl der Finanzierungsrunden stieg auf 264. Der bisherige Rekord wurde im ersten Halbjahr 2015 mit 1,95 Milliarden Euro bei 155 Finanzierungsrunden erzielt. 1,5 Milliarden Euro wurden im ersten Halbjahr 2017 alleine in Berlin investiert – das sind 68 Prozent des gesamten Investitionsvolumens. E-Commerce-Unternehmen erhielten laut EY dabei am meisten Geld.

Studie beruht auf einer Analyse der Risikokapitalinvestitionen in Deutschland und steht hier zum Download bereit.

Profil von Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft030 2547121288 markus.boehl@de.ey.com http://www.de.ey.com/

Ernst & Young ist eine der großen deutschen Prüfungsgesellschaften.

Profil