One Week Experience Spotlight Titelbild Kernteam

Ein SPOTLIGHT von Svanja Kleemann, Geschäftsführerin von media:netMitglied One Week Experience.

Wie finde ich die richtigen Auszubildenden für mein Unternehmen? Laut statistischem Bundesamt haben 2015 knapp 24 Prozent der Auszubildenden ihre Ausbildung abgebrochen. Das Social Start-up One Week Experience (OWE) ermöglicht es Unternehmen mit dem Programm One Week Azubi potenzielle Nachwuchskräfte kennenzulernen und diese als motivierte Arbeitnehmer für sich zu gewinnen. Für eine Woche begleiten Schüler*innen Azubis in deren Arbeitsumfeld und in die Berufsschule. Dadurch wissen Schüler*innen, was sie in der Ausbildung erwartet – und die Unternehmen lernen die Kandidaten bereits vor der Unterzeichnung des Arbeitsvertrags ausgiebig kennen.

Der Übergang von Schule zu Beruf kommt für viele Jugendliche oft überraschend schnell. Nach der Sorglosigkeit des Schulalltags müssen Schulabsolventen plötzlich unter Hochdruck eine Entscheidung treffen – ob der Beruf auch die Berufung ist, lässt sich nur schwer vorhersagen. Arbeitgeber und Azubis in spe lernen sich in einer Schnupperwoche kennen und erfahren, was sie vom Gegenüber erwarten dürfen. Durch One Week Azubi können Unternehmen ihre*n mögliche*n Mitarbeiter*in im Arbeitsalltag kennenlernen: Passen sie zur Unternehmenskultur? Welche Fragen stellen sie? Haben sie realistische Erwartungen an den Ausbildungsberuf?

Online wie offline informiert das Social Start-up Jugendliche über Ausbildungsbetriebe und Schnupperwochen in ihrer Umgebung. In 45- bis 90-minütigen Workshops, die von OWE in Schulen in Berlin und Nordrhein-Westfalen durchgeführt werden, setzen sich die Jugendlichen intensiv mit ihrer beruflichen Zukunft auseinander. Hier wie auch über die Social Media Kanäle Instagram, Facebook, Snapchat und Whatsapp werden die Schüler*innen über neue Stellen auf dem Laufenden gehalten. Unternehmen erhalten dadurch nicht nur Kontakt zu dem engagierten Nachwuchs, sondern auch Sichtbarkeit für sich und das Ausbildungsportfolio.

Gemeinsam mit teilnehmenden Unternehmen wurde ein Bewerbungsformular ausgearbeitet, welches individuell auf neue Betriebe und Ausbildungen angepasst werden kann. Noch wichtiger als Noten ist für den einwöchigen Reality-Check vor allem eines: die Motivation der Schnupper-Azubis. Haben sich Unternehmen für Kandidat*innen aus der getroffenen Vorauswahl entschieden, tauchen die Schnupper-Azubis in den Arbeitsalltag ein. Im Gegensatz zum Praktikum begleiten die jungen Gäste immer Ansprechpartner auf Augenhöhe – Azubis, die Erfahrungen authentisch in der direkten Betreuung vermitteln können.

Der Organisationsaufwand bleibt hierbei für Unternehmen gering: One Week Experience betreut mit seinen Mitarbeiter*innen die Schnupperwochen persönlich, übernimmt die Kommunikation mit den Schulen sowie Erziehungsberechtigten und erledigt die notwendigen Formalitäten, z.B. hinsichtlich der Unfall- und Haftpflichtversicherungen.

Gastgebende Auszubildende erhalten hierbei Gelegenheit ihre Arbeit und ihr Unternehmen nach außen zu repräsentieren. Sie übernehmen Verantwortung, wachsen an neuen Aufgaben und stärken ihre Identifikation mit dem eigenen Betrieb. Auf diese Weise eröffnet sich nicht nur die Möglichkeit, neue Mitarbeiter*innen zu gewinnen, sondern auch das Zugehörigkeitsgefühl der Belegschaft zu stärken.

Um eine unabhängige und wissenschaftlich hochwertige Evaluation zu gewährleisten, wurde die Universität Bayreuth beauftragt. Dadurch erhalten Partnerunternehmen schlussendlich ein umfassendes 360°-Feedback der Schnupperwoche: Vor und nach der Woche werden die Blickwinkel der Teilnehmenden, der Auszubildenden und der Unternehmen erfasst und ausgewertet. Die Evaluation wird stetig weiterentwickelt, um die Bedürfnisse der Unternehmen abzudecken und eine stichhaltige Analyse des Unternehmens-, bzw. Ausbildungs-Fit zu ermöglichen.

Erste Partnerunternehmen haben bereits bestätigt, „dass sich die Schnupperwoche lohnen. Die Interessierten kriegen die beste Möglichkeit sich einen Eindruck von der Ausbildung zu verschaffen, bekommen Antworten auf ihre Fragen und erleben vor Ort wie es ist, ein Azubi (…) zu sein“.

Wie Sie also den passenden Auszubildenden für ihr Unternehmen finden? Indem Sie diese*n einfach mal eine Woche lang im Alltag kennenlernen!

Profil von One Week Experience

One Week Experience0176 30122197 s.kleemann@oneweekexperience.de http://oneweekexperience.de/

One Week Experience ist ein Social Startup und ermöglicht Schüler*innen, authentische Einblicke in ihre potenzielle Zukunft zu gewinnen, indem diese Studierende oder Auszubildende eine Woche lang durch ihren Alltag begleiten – dazu gehört auch die Freizeit.

Profil