Die Idee und das Konzept zu „Bild Politik“ entwickelte die Redaktionsleiterin Selma Stern zusammen mit „Bild“ -Politikchef Nikolaus Blume.

„Bild Politik“ ist nicht in die klassischen Ressorts Innen- und Außenpolitik eingeteilt. Stattdessen orientiert sich das Magazin an den Kategorien „Ärger, „ Neugier und „Freude: In dem Magazin sollen laut Blume drängende Fragen der politisch Interessierten aufgeworfen und analytisch beantwortet werden.

Die erste Ausgabe ist am 8. Februar im Handel erschienen und umfasste 52 Seiten.

Das Magazin hat in der Testphase eine Auflage von 20 000 Exemplaren und ist auch als E-Paper erhältlich.

Mehr zum neuen Politikmagazin lesen Sie bei W&V.

15.02.2019

Profil von Axel Springer SE

Axel Springer SE030 259178011 birgit.steffens@axelspringer.de http://www.axelspringer.de/

Das Unternehmen Axel Springer, 1946 gegründet, ist Deutschlands größtes Zeitungshaus und eines der führenden internationalen Medienunternehmen.

Profil