Universal Music blickt auf eine mehr als positive Entwicklung und Umsatzsteigerung zurück. Im zweiten Quartal 2016 betrug der Umsatz 1,196 Milliarden Euro. Das operative Einkommen stieg um ganze 47,8 Prozent von 115 Millionen Euro auf 170 Millionen Euro im letzten Halbjahr. Die größte Einnahmequelle ist das Streamen von Musik. Besonders erfolgreich waren Alben von Drake und Kendrick Lamar, die Jubiläumsedition von „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ der Beatles und Titel aus dem Vorjahr von The Weeknd und die Soundtracks „Moana“ und „La La Land“.

 

Hier gibt es mehr Informationen.

 

Profil von Universal Music Entertainment GmbH

Universal Music Entertainment GmbH030 520072044 ann-sophie.henkel@umusic.com http://www.universal-music.de/

Die Universal Music Group (UMG) ist globaler Marktführer im Bereich Musikentertainment. Mit ihren vielfältigen Geschäftsfeldern, zu denen u.a. das Tonträgergeschäft, Musikverlagswesen, Merchandising und Audiovisual Content gehören, ist sie in 60 Ländern aktiv.

Profil