Nach einem intensiven Verhandlungsprozess haben Tele Columbus und die Mediengruppe RTL damit eine neue vertragliche Grundlage für die Verbreitung und Nutzung sämtlicher RTL-Fernsehprogramme in den Netzen der Tele Columbus Gruppe geschaffen. Die getroffene Vereinbarung sichert langfristig die bundesweite Verbreitung aller linearen Programme in den Netzen der Tele Columbus-Gruppe und ermöglicht zugleich die Verbreitung neuer interaktiver Formate und Inhalte auf ihrer digitalen TV-Plattform. Die Kooperationsvereinbarung ist von strategischer Bedeutung für die Weiterentwicklung der digitalen Angebote der Tele Columbus AG.

Kristina Ehle, Managing Partnerin des Berliner Büros von Morrison & Foerster LLP und Expertin für Technologie und IP getriebene Transaktionen und Christoph Nüßing, Senior Associate mit Fokus auf Technologie- und Medienregulierung, berieten den langjährigen Mandanten umfassend zu vertragsrechtlichen, urheberrechtlichen und medienregulatorischen Fragestellungen.

Mehr dazu lesen Sie in der Pressemitteilung

09.10.2020

Profil von Morrison & Foerster LLP

Morrison & Foerster LLP030 726221322 cwagner@mofo.com http://www.mofo.com/

Wir sind das deutsche Büro der internationalen Wirtschaftskanzlei Morrison & Foerster LLP, die 1883 in San Franzisco gegründet wurde.

Profil