Die CD „Songs for Refugees I“ von media:net Mitglied hdpk ist so gut angekommen, dass bisher 7.000€ gespendet werden konnten. Daher sind Studierende und Lehrende dabei, die zweite CD zu produzieren. Songs, Artwork, Projektplanung und -umsetzung, Mastering, die Produktion der Songs sowie das Marketing werden von der hdpk gespendet.

Um aber die Produktionskosten für die physische CD (rund 1.000 Stück) zu stemmen, hat die hdpk eine bis zum 30. Oktober laufende StartNext-Kampagne gestartet.

Unterstützen Sie unter diesem Link das Projekt.