Mit welchen Tricks die Filmprofis arbeiten, erfährt der Gast z.B. in der Kinofilmausstellung „Das Sandmännchen – Abenteuer im Traumland“ oder während der Führung in das „Original GZSZ Außenset“ und zu JIM KNOPFs INSEL LUMMERLAND, dem Original-Filmset aus der Realverfilmung von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. In einmaligen Shows zeigen Stuntmen, Pyrotechniker und Filmtiertrainer ihr Können. Während der Stuntshow im Vulkan sind actionreiche Verfolgungsfahrten, Body- und Feuerstunts zu bestaunen. In der TV-Show im Fernsehstudio1 können Besucher selbst einmal im Rampenlicht stehen: als Wetterfee, TalkGast oder Komparse. Nervenkitzel pur versprechen die Kurzfilme im 4D Actionkino und im interaktiven XD-Erlebnis dem „Dome of Babelsberg“. Am Hexenhaus aus „Hänsel und Gretel“ oder bei einer Bootsfahrt in Panama – Janoschs Traumland schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Für das kulinarische Wohl ist im Restaurant „Prinz Eisenherz“ gesorgt. Hier kann in mittelalterlichem Ambiente zwischen Originalrequisiten aus der gleichnamigen Kinoproduktion (1997) gespeist werden.