Das EPI freut sich das “Erich Pommer Institut Stipendium” auszuloben, das Studieninteressierte unterstützt, die nicht in der Lage sind, an dem neuen Masterprogramm teilzunehmen. Das Stipendium deckt 50% der Studiengebühren (9.000 EUR statt 18.000 EUR) und kann während des Bewerbungsverfahrens beantragt werden. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2022.

Die letzte kostenlose Online-Info-Session findet am 26. Juli 2022 statt.


Der LL.M. | MBA ist der erste Studiengang, der sowohl Wirtschaft und Recht als auch eine europäische Perspektive verbindet. Das Programm richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus europäischen oder internationalen Unternehmen, die in allen Bereichen der audiovisuellen Industrie tätig sind. Hochkarätige akademische Expertise, Branchenkenntnisse, interdisziplinärer Wissensaustausch sowie der Zugang zu Top-Branchenexperten und deren Netzwerken zeichnen das Programm aus.

Abschluss: Einzel- oder Doppelabschluss (LL.M. oder MBA)

Ort: online und in Potsdam, Deutschland

Bewerbungsfrist: 31. Juli 2022

Einführungsgebühr: (23.000 EUR) 18.000 EUR; Finanzierungsmöglichkeiten verfügbar

Informationsveranstaltung: 26. Juli 2022 um 19.00 Uhr; online, unverbindlich und kostenlos

Weitere Informationen findet ihr HIER.

 

15.07.2022

Profil von Erich Pommer Institut

Erich Pommer Institut0331-76 99 15-03 pk@epi.media https://www.epi.media

Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienlandschaft und ein unabhängiger Branchen-Think Tank. Mit medienrechtlicher und wirtschaftlicher Expertise begleitet das EPI in vielfältigen Formaten und Publikationen den Prozess des digitalen Wandels in der Medienbranche. Das EPI wurde 1998 als unabhängige gemeinnützige GmbH in Potsdam-Babelsberg gegründet und ist An-Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Universität Potsdam.

Profil