Der Kurzfilm setzt sich für die Bewahrung der Stimmen der letzten Überlebenden des Nationalsozialismus ein. Mit der Technologie des volumetrischen Videos wurden die Erinnerungen des Holocaust-Überlebenden Ernst Grube für nachfolgende Generationen festgehalten.

Dr. Oliver Schreer, Gruppenleiter Immersive Medien und Kommunikation in der Abteilung Computer Vision und Visualisierung am Fraunhofer HHI: „Unsere ‚3D Human Body Reconstruction‘-Technologie ist zukunftsweisend für die realistische Darstellung von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen in Virtual und Augmented Reality-Anwendungen. Mit unserem Verfahren können wir reale Menschen in eine virtuelle Umgebung einfügen und sie dabei so lebensecht wirken lassen, wie wir es aus der realen Welt kennen.”

Mehr Informationen dazu finden Sie hier

30.08.2019

Profil von Fraunhofer HHI

Fraunhofer HHI info@hhi.fraunhofer.de

Profil

Profil von UFA GmbH

UFA GmbH0331 7060373 kirstin.krause@ufa.de http://www.ufa.de/

Die UFA ist eine der ältesten und profiliertesten deutschen Unterhaltungsmarken und steht in der künstlerischen Tradition von Filmen wie “Metropolis” oder “Der blaue Engel” und den Filmen des deutschen Expressionismus.

Profil

Profil von Volucap

Volucap info@medianet-bb.de http://www.volucap.de

Profil