Hollywood? Kommt nach Berlin! Denn längst ist der Filmstandort Berlin-Brandenburg auch bei internationalen Filmschaffenden angesagt. Die Hauptstadtregion macht sich einfach gut vor der Kamera und auch namhafte Studios, VFX Studios, Verleiher und Hauptstadtrepräsentanzen nationaler sowie internationaler Sender fühlen sich hier wohl.

Einmal im Jahr führt die Filmlounge alle kreativen Köpfe zusammen. Akteure der Film- und TV-Branche können sich in entspannter Atmosphäre austauschen und neue Kontakte knüpfen.

Wir freuen uns sehr auf ein Gespräch zwischen Anna Winger und Christoph Fey (Unverzagt von Have) zum Thema:

Breaking Through the Walls of the Writers Room

TV Series are a writer’s medium. Why don’t more writers break out of the writers room and into the business?

Anna Winger is British-American screenwriter, novelist and essayist, creator of the television series Deutschland83/86/89 (Amazon) and founder of Studio Airlift GmbH, a series incubator in Berlin. Her latest series, Unorthodox (Netflix), will release in March 2020. Winger was raised in Kenya, Massachusetts and Mexico, and studied at Columbia University in New York. She has received Emmy, Peabody and Adolf Grimme awards for her work.

 

Und Action: Jetzt sind Sie gefragt – für das leibliche Wohl ist gesorgt und wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Anmeldung erfolgt auf persönliche Einladung.

 

Eine Veranstaltung von

Mit freundlicher Unterstützung von

Gefördert von