Im Gespräch wird Dr. Schulte-Kellinghaus (Programmdirektor, rbb) mit Dr. Kathrin Brunner (Geschäftsführerin, Starberry. the media factory) alle Fragen und Fakten rund um das Thema „Der öffentlich-rechtliche Rundfunk im digitalen Wandel“ beantworten und diskutieren.

Schedule:

09.45 – 10.00 Uhr             Einlass, Akkreditierung Gäste

10.00 – 10.05 Uhr             Begrüßung durch Veranstalter

10.05 – 11.05 Uhr             Interview mit Dr. Schulte-Kellinghaus

11.05 – 11.30 Uhr             Q&A

11.30 -12.30 Uhr              Get-Together und Networking

12.30 Uhr                          Ende der Veranstaltung

 

Dr. Jan Schulte-Kellinghaus wurde 1969 in Duisburg geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Bonn und Erfurt und arbeitete nebenher als Reporter für Hörfunk und Fernsehen. Ab 1994 war er als Reporter für das ZDF Landesstudio Thüringen tätig, dessen stellvertretender Leiter er 1996 wurde. 1998 ging er als stellvertretender Redaktionsleiter zum ZDF-Boulevardmagazin „Hallo Deutschland“.

Ab dem Jahr 2000 leitete Schulte-Kellinghaus die Talkredaktion des NDR in Hamburg, 2005 zusätzlich die Unterhaltungsredaktion. Ab 2007 war er für den Programmbereich NDR Fernsehen und Koordination beim NDR verantwortlich und ab 2010 Geschäftsführer ARD Koordination Vorabend. Seit März 2017 ist Schulte-Kellinghaus Programmdirektor beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

 

Eine Veranstaltung von

In Kooperation mit

 

Gefördert von