Im Rahmen eines Studierendenprojekts haben Studierende der EMBA für unser Mitglied Piranha Arts ein Praxisprojekt auf die Beine gestellt, das sich sehen lässt. Piranha Arts gehört zu den weltweit führenden Labels im Bereich World Music. Von dem Firmensitz in Berlin aus betätigt sich Piranha Arts in den Geschäftsfeldern LABEL / VERLAG / VERTRIEB / LIZENZEN / EVENTS und hat so einen ganzheitlichen Ansatz in der Wertschöpfung rund um das Thema Musik.

Das Musiker Duo FARAFI, bestehend aus den Musikerinnen Darlini und Joy, soll im Herbst 2019 ihren ersten offiziellen Release über Piranha Records erhalten. Für diesen Release erarbeiten die Berliner Drittsemester (Musik- und Konzertmanagement) eine praxisorientierte Marketingstrategie für die dauerhafte Platzierung der Band am Markt und planen und organisieren eine bundesweite Promotour mit abschließender Release-Party im hippen Berlin.

Piranha-CEO Frank Klaffs und Dimitra Zina, Communications, freuten sich über die Zusammenarbeit: „Wir sind total erschlagen von diesem Feuerwerk an Ideen und der tollen Präsentation (1 Stunde 15).“

Und auch die Studierenden der EMBA zeigten sich begeistert: „Dieses Projekt war echt toll, weil es so umfangreich war. Frank stand uns immer zur Verfügung für Nachfragen und hat uns sehr unterstützt. Wir haben als Gruppe durch dieses Projekt inhaltlich so viel mitgenommen und am meisten gelernt,“ so EMBA-Studentin Julia Fürnschuß.

Mehr zu dem Projekt erfahren Sie hier

18.04.2019

Profil von EMBA – Europäische Medien- und Business-Akademie GmbH

EMBA – Europäische Medien- und Business-Akademie GmbH030 809222080 berlin@emba.de http://www.emba-medienakademie.de/

Die EMBA an ihren drei Standorten in Berlin, Hamburg und Düsseldorf die drei praxisnahen Bachelor-Studiengänge Business Management, Angewandte Medien und Digital Business Management an.

Profil

Profil von Piranha Arts

Piranha Arts030 31861417 frank.klaffs@piranha-arts.com http://www.piranha-arts.de/

Piranha wirkt seit drei Jahrzehnten in der Stadt und weltweit und ist mit einem über 30-köpfigen Team als Veranstalter, Kurator, Entwickler und Multiplikator aktiv.

Profil